Skirama Breuil Cervinia Valtournenche Zermatt

Archivio fotografico Cervino SpA

Das Skigebiet Breuil-Cervinia Valtournenche Zermatt ist eins der größten in den Alpen: Es verfügt über eine vielseitige, unvergleichliche Skidomäne, die sich über drei Täler in zwei Ländern – Italien und Schweiz – erstreckt, von den 3.883 m Höhe des Kleinen Matterhorns bis hinunter zu den 1.524 m in Valtournenche.

Piazzale Funivie,
IT-11021 Breuil Cervinia (AO)
Tel. 039 0166 944311
info@cervinospa.com

Auf den Pisten des Breuil-Cervinia Valtournenche Zermatt Skigebiets kann man den ganzen Tag Skifahren, ohne eine Strecke je wiederholen zu müssen. Einfachere Pisten wechseln sich mit anspruchsvollen Abfahrten ab. Insgesamt 350 km Pisten und 53 Liftanlagen sorgen für einen grenzenlosen Skispaß in der Saison von Oktober bis Mai. In Breuil-Cervinia-Valtournenche selbst befinden sich 20 Liftanlagen, die knapp 160 km Piste erschließen. Am Gletscher von Plateau Rosa ist auch im Hochsommer Skifahren angesagt.
Nicht alle Abfahrten im Skigebiet sind für absolute Skineulinge geeignet, dafür kommen Könner und konditionsstarke Fahrer absolut auf ihre Kosten. Vor allem die Gran Pisto di Valtournenche ist eine Abfahrt, die es in sich hat. Anfänger sind dagegen am Besten auf den Pisten an der Plan Maison aufgehoben. Auch Kinder können sich so richtig austoben, denn im Skigebiet befinden sich gleich drei Übungsareale für Kinder. Der höchste findet sich auf 2.500 Metern auf dem Plan Maison, wo sich auch einfache Pisten für Anfänger befinden. Mit fast 4’000 Metern Höhe ist das Matterhorn ski paradise das höchstgelegene Skigebiet der Alpen. Gleichzeitig ist die schneesichere Region eine der bestausgebauten und grössten Skiarenen weltweit mit einzigartigem Winterangebot. Skifahren, Snowboarden und Winterwandern an 365 Tagen im Jahr – das ermöglicht diese einzigartige Destination zwischen der Schweiz und Italien mit internationalem Flair. Der Kinderskipark verfügt über einen Zauberteppich und eine Themenabfahrt mit Figuren. In unmittelbarer Nähe zum Dorf Cervinia liegt der Kinderpark Cretaz, in dem sich neben verschiedenen Spielbereichen auch ein Big Air Bag für das Üben von Sprüngen befindet. In Valtournenche ist der 3. Kinderpark. Im "Far West Baby Ski Park" dreht sich alles um das Motto Cowboy und Indianer, außerdem gibt es eine Karussellbahn, einen Tunnel, Hüpfburgen, einen Baby-Skilift, drei Zauberteppiche und eine Tubingbahn.
Die Anlaufstelle für Snowboardfahrer ist der Indianpark, einer der schönsten Snowparks des Alpenraums: er ist mit Rail und Kicker ausgestattet und wird vom Sessellift Fornet bedient. Langläufer hingegen haben in Cervinia 3 Loipenkilometer zur Verfügung, die sich über das Gebiet des Golfplatzen ziehen, in Valtournenche stehen Langlauffreunde im Gebiet Champlève 3,3 Kilometer und in der Fraktion Maen 6,5 Kilometer zur Verfügung. Somit ist das Skirama Breuil-Cervinia Valtournenche Zermatt nicht nur eines der größten in den Alpen, sondern auch sehr vielfältig: Skifahrer, Snowboarder, Langläufer, Profi, Anfänger, Jung und Alt… hier erleben alle zusammen ein aufregenden Wintertag.

  • 200 Pistenkilometer in Zermatt
  • 105 Pistenkilometer in Cervinia
  • 45 Pistenkilometer in Valtournenche
  • 30 blaue Pisten, 75 rote Pisten, 26 schwarze Pisten
  • 3 Baby Ski Park
  • Drei Snowparks, darunter der höchste Funpark Europas
  • Sommerskigebiet (26,5 Kilometer) auf dem Plateau Rosa

Pisten

  • 76 km
    Einfach
  • 224 km
    Mittel
  • 60 km
    Schwierig
  • 360 km
    Insgesamt

Lifte

  • 9
  • 10
  • 20
  • 13

Höhenlage

3883 m 1524 m

Fotos & Videos

Karte & Routenplaner

Merkliste 0 Hotels >

Das Hotel wurde zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

erstellen Sie Ihre Hotel-Wunschliste und klicken Sie dann auf "Anfragen".

Unverbindlich anfragen:
jetzt unverbindlich anfragen