Skigebiet Plose

© mradlgruber / Fotolia
Im Süden die Dolomiten, im Norden die Alpen. Und dazwischen: Die Plose. Ein vielfältiges Skigebiet mit fantastischen Pisten und wunderbaren Aussichtspunkten.
Seilbahnstraße, 17,
IT-39040 St. Andrä (Bz)
Tel. 0039 0472 200 433
info@plose.org

Hotels in der Nähe

Alles mit Blick auf die imposanten Gebirgszüge Südtirols. Liebhaber eindrucksvoller Landschaften und vielfältiger Pistenlandschaft sollten wenigstens einen Tag hier verbracht haben. Ohnehin können Sie auf der Plose getrost mindestens ein Wochenende verbringen, ohne dass einem langweilig wird. Die 43 km an Piste bieten wirklich alles, was das Herz begehrt und warten mit einem ganz besonderen Highlight auf: Die Trametsch - die längste Skiabfahrt Südtirols. Sie führt über 9 Kilometer von der Bergstation Plose den Hang hinab und endet bei der Talstation in St. Andrä. Wenn Sie unten angekommen sind, haben Sie satte 1.400 Meter Höhenunterschied hinter sich gebracht. Eine echte Herausforderung in Ihrem Skiurlaub.
Der double Fun Park Plose an der Pfannspitz, dem höchsten Punkt des Skigebiets, lässt für Snowboarder und Freestyler keine Wünsche offen: Washboards & Slides, Jumps, Fun Boxes & Table Tops. Die tägliche Präparierung durch das Shaper Team garantiert Freestyle-Spaß auf höchstem Niveau. Das Beste ist, dass hier Einheiten für jedes Könner-Level dabei sind und der Spaß garantiert ist. Aufgrund seines vielfältigen Angebots und der hervorragend ausgebauten Infrastruktur ist die Plose ein hervorragendes Skigebiet. Die Skihütten bieten ein super Preis-Leistungs-Verhältnis und sehr hohe Qualität, sodass man sich gerne den einen oder anderen Zwischenstopp gönnt. Auch der Spaß kommt hier nicht zu kurz: An der Talstation St. Andrä verbringt man stimmungsvolle Aprés Ski Abende. Natürlich gibt es hier auch eine schöne Rodelbahn: Die flotten „Rudi-Runs“ 1+2  bietet mit insgesamt 15 km an präparierten Rodelbahnen einen ausgiebigen Spaß auf zwei Kufen! Wem das noch nicht genug ist, der testet auch noch die „Rossalm“ nach Kreuztal.  Probieren Sie es aus! Last but not Least ist Langläufern auch die malerische Höhen-Langlaufloipe zu erwähnen. Von St. Andrä aus erreicht man, umgeben von fantastischem Panorama, nach einigen Kilometern das gemütliche Gasthaus „Rossalm“. Hier trifft man viele Leute, die auf Winterwanderungen oder Kutschenausflügen die Gegend erkunden.

  • Längste Abfahrt Südtirols (9 km)
  • Funpark
  • Rodelbahn "Rudi Run" (10,5 km)
  • Täglich geöffnet zwischen 08:45 und 09:00 Uhr
  • Saison: Anfang Dezember - März
  • Für alle Skifahrertypen etwas dabei

Pisten

  • 20 km
    Einfach
  • 17 km
    Mittel
  • 6 km
    Schwierig
  • 43 km
    Insgesamt

Lifte

  • 1
  • 7
  • 1

Höhenlage

2512 m 1067 m

Fotos & Videos

Karte & Routenplaner

Merkliste 0 Hotels >

Das Hotel wurde zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

erstellen Sie Ihre Hotel-Wunschliste und klicken Sie dann auf "Anfragen".

Unverbindlich anfragen: