boerescul / ©Depositphotos.com

Jetzt eine unverbindliche Expressanfrage senden und die besten Angebote unserer Hotels erhalten

Die Hochebene von Asiago, auch bekannt als die “Hochebene der sieben Gemeinschaften” ragt auf einer Höhe von 1000m in der Provinz Vicenza in Venetien hervor. Neben den kulturellen Schätzen, Naturschönheiten und Aktivitäten macht auch unser ausgewähltes Hotel in Asiago den Urlaub zu etwas Besonderen.

Asiago ist zweifellos einer der bekanntesten und beliebtesten Urlaubsorte, nicht nur wegen seiner traumhaften Landschaft. Einer steilen Straße mit zehn Kehren folgend gelangt man zum Hochplateau, das mit unendlichen Wiesen, Dörfern mit hohen Glockentürmen und umrandet von hohen Gipfeln verzaubert. Besonders Bergsteiger und Wanderer fühlen sich hier wie im Paradies. Die Gebiete Ortigara, Cima Caldiera, Portule, Cima Undici und Cima Dodici sind in der Vergangenheit Schauplätze grausamer Kämpfe während des ersten Weltkrieges gewesen und bieten heute beeindruckende Wanderrouten, bei denen man sich auf die Spuren interessanter Geschichtsereignissen begiebt: Festungen wie die von Verena, Interrotto, Corbin, Lisser und Campolongo sind heute noch gut sichtbar und sicherlich einen Besuch wert. Der unter Alpinisten beliebte Monte Ortigara ist der bekannteste Austragungsort eines Kampfes im gesamten Gebiet und das Freilichtmuseum Zebio bietet einen Einblick in die Laufgraben, Schanzen und die Schutzräume der Kriegszeit.

Die Hochebene von Asiago und ihre Gemeinden sind ein bezauberndes Gebiet, wo man sowohl im Winter als auch im Sommer die Natur, die Kultur, und das Freizeitangebot auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Bsonders beliebt ist die Hochebene rund um unser Hotel in Asiago von Mountainbikern und des Langläufern. Über 500 km an Pisten mit einer Ringroute von 250 km, die alle Gemeinden durchquert sorgen für einen abwechslungsreichen Urlaub. Etwa sechzig Aufstiegsanlagen, Eislaufbahnen und Pfade für Schneeschuhwanderungen machen zudem aus den Sieben Gemeinden einen idealen Urlaubsort für alle Wintersportler. Vom Frühling bis zum Herbst steht Schwimmen, Reiten, Golfen, Tennis, Bogenschießen, Bungee-Jumping, Rafting und noch vieles mehr auf dem Programm. Egal zu welcher Jahreszeit Sie nach Asiago kommen, rund um Ihr Hotel in Asiago wird es nie langweilig! Und nicht zu vergessen ist, dass die Stadt Asiago eng mit dem gleichnahmigen Käse verbunden ist und auf der Hochebene produziert ist. Sein Ursprung geht in das zehnte Jahrhundert zurück und gehört heute noch zu den regionalen Spezialitäten.

Asiago eignet sich besonders für:

  • Wanderer und Bergsteiger auf dem Ortigara, Cima Caldiere, Protule, Cima Undici und Cima Dodici
  • Wintersport: Langlaufen auf über 500 km an Pisten, die alle Gemeinden durchqueren, Schneeschuhwanderungen, Eislaufen, Skifahren
  • Schwimmen, Golfen, Reiten, Rafting
  • Kulturelle Besichtigungen von Festungen, Schauplätze vom 1. Weltkrieg, Museen
  • Feinschmecker vor allem Käseliebhaber

Fotos & Videos

Merkliste 0 Hotels >

Das Hotel wurde zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

erstellen Sie Ihre Hotel-Wunschliste und klicken Sie dann auf "Anfragen".

Unverbindlich anfragen:
jetzt unverbindlich anfragen