Allie_Caulfield / https://www.flickr.com/photos/wm_archiv/5067794594

Jetzt eine unverbindliche Expressanfrage senden und die besten Angebote unserer Hotels erhalten

Die Ortschaft Burgstall, rund 8 Kilometer weiter südlich von Meran, fügt sich pittoresk  in ein Naturschutzgebiet ein und liegt auf einer sonnenverwöhnten Anhöhe, die den Blick auf die Dächer von Meran freigibt. Das heimelige und ruhige Dorf auf 270 Meter Meereshöhe ist ob seiner günstigen Lage zu einem gern besuchten Urlaubsort geworden.

Burgstall verdankt seinen Namen einer Burg, deren Ruinen heute noch zu sehen sind. Am Fuße des Tschöggelebergs, dessen Hochebene eines der schönsten Wandergebiete des Etschtals verkörpert. Dieses ist übrigens in kürzester Zeit durch eine Seilbahn erreichbar. Wer sich nach Sommerfrische sehnt, ist hier und in unseren Hotels in Burgstall bestens aufgehoben. Natürlich lassen sich aber auch Wanderungen im Tal empfehlen; so gibt es in Burgstall unter anderem einen 4 km langen Trimm-dich-Pfad, den Sunnseitnweg, der von Burgstall nach Vöran führt, oder etwa den Graf-Volkmar Weg, der den Laubwald oberhalb des Dorfkerns durchquert. Das ganze Gebiet um unsere Hotels in Burgstalleignet sich zudem auch wunderbar für längere Trekkingtouren.

Empfehlen lässt sich des weiteren ein Kinobesuch in Vöran: Auf dem Rotsteinkogel (auf 1.465 m) befindet sich nämlich das „Knottnkino“. Unter freiem Himmel können Sie hier einen phänomenalen Ausblick auf das ganze Etschtal genießen. Und schließlich befindet sich in Burgstall auch das einzige Tiermuseum Südtirols, das u.a. selten gewordene Tierarten Südtirols zeigt. Auf was warten Sie noch? Ein unvergesslicher Urlaub in unseren Hotels in Burgstall wartet auf Sie!

Highlights

  • Der Tschöggeleberg: eine wunderbare Hochebene mit zahlreichen Wandermöglichkeiten
  • Waalweg-Wanderungen, Treekingtouren
  • Knottnkino in Vöran, unweit von Burgstall

Fotos & Videos

Merkliste 0 Hotels >

Das Hotel wurde zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

erstellen Sie Ihre Hotel-Wunschliste und klicken Sie dann auf "Anfragen".

Unverbindlich anfragen: